Mittwoch, 13. Juli 2016

10 tolle Dinge an Regentagen


Wenn es regnet ärgern sich alle darüber, dabei sind "rainy days" was ganz tolles! Hier habe ich euch meine 10 Tipps für Regentage und ihre positive Seite daran aufgeschrieben! Viel Spass.

#1 Strömender Regen
Wenn es draussen stürmt und der Wind durch die Fenster pfeift einfach mal dem Regen zu sehen. ♥
Habt ihr dem Regen schon mal zugehört? Den einzelnen Tropfen gelauscht? Ich finde Regen hat einen ganz eigenen und romantischen Klang. Mich hat das plantschen von Wasser schon immer beruhigt. Regen klingt jedes Mal anders, hört nur richtig zu.



# 2 Tropfenrennen am Fenster
Wenn die Tropfen am Fenster lebendig werden.
Wer hat nicht auch schon Wettrennen mit einzelnen Regentropfen gespielt? Man feuert einen einzelnen Tropfen an und hofft, dass er vor dem anderen Tropfen das Fenster-Ende erreicht. Immer wieder amüsant und ich denke, dass ich nie zu alt für dieses Spiel werde. Ausserdem ist es immer wieder schön Fenster zu fotografieren, die voller Regentropfen sind.



#3 Reading in bed
Wenn man ganz ohne schlechtes Gewissen den ganzen Tag im Bett verbringen kann. Ich als absolute Lesemaus, liebe ja solche Tage. Es gibt so gut wie nichts schöneres, als den ganzen Tag mit einer Tasse Tee, vielen Kissen, einer flauschigen Decke und einem guten Buch im Bett zu verbringen. Ihr stimmt mir da doch auch zu?




#4 Under my umbrella
Wenn die Strassen voller Regenschirme sind. Es ist toll mit einem Schirm durch die Strassen zu laufen und die Tropfen über sich zu hören. Es ist toll die vielen bunten Schirme zu bestaunen. So wie es auch witzig ist, den Menschen zu zusehen, wie sie mit den Schirmen kleine Kämpfe aufführen, um sie festhalten zu können.




#5 Nochmal Kind sein
Wenn es einem nichts ausmacht nass zu werden ~ pure Lebensfreude. Sommerregen, warmer Beton, Sommerkleid und dann ab in die nächste Pfütze. Nochmal Kind sein und im Regen plantschen. Gummistiefel anziehen und durch den Regen rennen. Ja, so was ist Leben pur!



#6 London ♥
Wenn der Regen die Stadt zu etwas besonderem macht.Welche Stadt ist noch schöner bei Regen als London? Überlegt gar nicht erst - es gibt nämlich keine. Man kennt London erst, wenn man an einem Regentag dort war. London ohne Regen wäre wie Nutella ohne Brot. Ihr wisst was ich meine.




#7 Love is in the air
Wenn die ganze Welt um einen verblasst und nicht mal der Regen einen abkühlen kann. Küssen ist immer etwas schönes und besonderes, doch im Regen wird es gleich mal einen Tick aufregender. Der Kuss wird intensiver und die Gefühle fangen an zu kochen. Eine Abkühlung ist da genau richtig.



#8 Natur pur
Wenn die Pflanzen glänzen. Wenn der Regen vorbei ist, bleiben nur noch die glitzernden Tropfen übrig. Ich finde es hat etwas magisches, wie der Rasen nach einem Regentag aussieht und wie die Tropfen auf den Blumen sich sammeln.





#9 Rainbow
Wenn die Magie greifbar scheint. Wohl am schönsten ist es, wenn es nach dem Regen einen Regenbogen gibt. Egal wie oft man schon einen Regenbogen gesehen hat, es ist jedes mal wieder atemberaubend. Ich würde gerne mal einen Regenbogen berühren.




#10 Der Duft von Regen
Wenn in der Luft der Regenduft hängt. Nicht jeder mag diesen Duft. Doch ich liebe ihn! Kurz bevor der Sturm beginnt, riecht es schon gefährlich beinahe elektrisch nach Regen. Wenn es dann vorbei ist, kann man den Regen noch lange danach riechen. Frische, nasse Erde. Wer mag Regenduft auch?


Hab ich euch den Regentag ein wenig versüssen können?
Bilder via weheartit.com

Follow on Bloglovin




Kommentare:

  1. HEhe an Regentagen sitze ich meistens auf der Couch eingemümmelt mit Tee und Keksen und guck nen Liebesfilm =D

    AntwortenLöschen
  2. wie gerne hätte ich heute einen regentag - ich sehen den herbst soo herbei. <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey (:
    Ich habe dich getagged! Wäre schön wenn du mitmachen würdest.
    Lg <3
    http://www.lifestemptation.de/2012/09/award-liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  4. So ein toller Post :-) bei mir regnet es ja auch schon seit 2 Tagen und ich finds so schön :-))) das sind auch echt Tage wo ich mich besser entspannen kann und man hat so ein behagliches Gefühl wenn es draußen schon bisschen kühler ist und man selbst im Warmen sitzen kann! Wenn ich heute fertig gelernt hab, werd ich mich siher auch auf das Sofa setzen und ein paar Filme anschauen :-) Ich war ja diesen Sommer auch in London,..da hat es zwar ein paar Mal geregnet aber das fand ich schon recht blöd weil ich weder einen Schirm noch eine gute Jacke mithatte, aber trotzdem hast du Recht, es gibt keine Stadt zu der Regen besser passt als London!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Meinung!