Sonntag, 29. Juni 2014

Himbeer-Cupcakes


Rezept für 12 Stück

Zum Vorbereiten:
100gr. Butter (zimmerwarm)

Für den Teig:
200gr. Weizenmehl
40gr. abgezogene, gemahlene Mandeln
1 1/2 gestrichene TL Bachpulver
1/4 gestrichene TL Salz
80gr. Zucker
250 gr. Joghurt (3.5% Fett)
2 Eier
150 gr. TK-Himbeeren
2 TL Speisestärke 

Für das Topping:
500gr. Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
6 EL Himbeersirup
______________________________


























Das Rezept habe ich aus meinem neuen Cupcake Backbuch. Ausserdem habe ich mir noch eine Silikonbackform gekauft, sowie Muffin Transportboxen und einen Toppinghelfer. Nun aber zum Rezept...

  • Butter zerlassen und abkühlen lassen
  • Backofen auf etwa 180 °C vorheizen
  • Für den Teig Mehl, Mandeln, Backpulver, Salz und Zucker mischen
  • Die flüssige Butter in eine Rührschüssel geben, mit Joghurt und Eiern verrühren
  • Die gefrorenen Himbeeren in der Speisestärke wälzen
  • Mehlgemisch und die Butter Joghurt Masse mit den gefrorenen Himbeeren mischen
  • Den Teig in die Mulden der Muffinform (für 12 Muffins, mit Papierbackförmchen ausgelegt) geben und glatt streichen
  • Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten schieben
  • Die Cupcakes nach dem Backen für 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach herausnehmen und erkalten lassen

  • Für das Topping Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Himbeersirup dazugeben
  • Himbersahne dekorativ auf Cupcakes spritzen
  • Alles für etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen

Wie gefallen euch die Cupcakes?

Bis dahin, bleibt modisch - wir schreiben uns!
E.


Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Das sieht soooo lecker aus! *-*
    Lg Elli

    pinkelley.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Danke für deine lieben Worte :)
    Das kann ich aber nur zurück geben, ich habe so hübsche Leserinnen :*
    Liebste Grüße, susemi
    susemiswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Meinung!